Hilfsprojekte Weltweit unterstützen

 Mit jeder verkauften Anlage fließt ein Anteil unseres Gewinns in den Was S Erreichen Stiftungsfonds



Ziel ist es, denjenigen Zugang zum Wasser zu ermöglichen, die kein sauberes Trinkwasser haben.


Der „WAS-S-ERreichen Stiftungsfonds“ unterstützt Projekte, die Menschen in Regionen mit zuwenig Wasser, die Möglichkeit erschaffen, ihre Lebensumstände nachhaltig zu verbessern - eine Hilfe zur Selbsthilfe.

Wie auch immer man es nennt, WASSER ist überall auf der Welt das wertvollste Gut.

Unzählige Liter reinstes Trinkwasser rauschen täglich durch unsere Toiletten, sprudeln fröhlich durch Waschmaschinen und zischen durch bunte Gartenschläuche. Laut dem Statistischen Bundesamt (Destatis) verbraucht jeder Deutsche durchschnittlich 122 Liter Wasser pro Tag* – Wasser, das anderorts dringend benötigt wird! Während in den Indus trieländern tagtäglich literweise H2O verschwendet wird, gibt es noch immer Millionen von Menschen, denen die Möglichkeit fehlt, überhaupt an Wasser, geschweige denn an kostbares Trinkwasser zu gelangen.

Wir möchten gemeinsam was erreichen. Unterstützen auch Sie direkt die Projekte unter:
Weitere Informationen unter http://www.wasserreichen.de/
services